Samstag, 15. Juli 2017

Christen in Korinth sind nicht Heilig!~ Was bedeutet es, heilig zu leben?

Es ist kein verbum temporale
in der Relation zu Gott !
Da wird nichts getan !

Genausowenig wie zum eigenen Menschsein.

Du bist es, oder nicht !

Heiligung o. Anständigkeit sind
keine Zeit- oder Tätigkeitswörter.

Sondern der Ausdruck des Zustandes !

 Übrigens, Christen werden im Neuen Testament eben nicht Heilige genannt! Schon gar nicht die Korinther.  Sondern nur die Philipper und die Christen in Achaja (2. kor-brief) sowie Kolossä.

Es gibt Heiligung im Geiste !(1. Petr.1,2)   Oder auch ein Reicher werden der Liebe in Erkenntnis und Erfahrung durch das Gewirkte durch Jesus Christi Gerechtigkeit. (Phil. 1,10).

Es gibt eine Heiligung zu vollenden in der Furcht Gottes. (2Kor 7,1 )
Furcht Gottes ist ein Beziehungsverhältnis !  Und Heiligung keine Verbesserung des Menschen !

Wenn in der Bibel von Heiligung gesprochen wird, dann steht der Zustand des Menschen mit und ohne Beziehungsverhältnis gewirkt durch Jesus Christus im Zentrun!

Dem Frieden nachjagen und der Heiligung heißt somit nachjagen dem, der es vollbracht hat! (Hebr 12,14)

Ja, es gibt eine Heiligung des Geistes !  Ein Heilwerden des Geistes ! Durch das vollbrachte Werk Christi am Kreuz!

Heiligung ist niemals eine Tätigkeit !  Menschen siegen nicht über die Sünde ! Das hat Jesus Christus schon getan !









Mittwoch, 12. Juli 2017

Teilnehmer am Evangelium

Der Philliper-Brief beschäftigt sich mit Menschen die Teilnehmer am Evangelium sind.
Dies erkennt man dadurch, dass sie die einzigen sind von denen Paulus sogar Geld annahm,
 phil 1,5 für eure Gemeinschaft am Evangelium vom ersten Tage an bis heute;

Aber auch daran in welcher tiefe Paulus mit ihnen spricht über Christus
vers11                    
11 erfüllt mit Frucht der Gerechtigkeit durch Jesus Christus zur Ehre und zum Lobe Gottes.
 
Ich hab jemanden in meiner Kinder Wohngruppe gefragt: "Erkläre -egal wen  das Evangelium in 30 Sekunden."
 Wenn man Teilnehmer am Evangelium ist, dann kann man davon auch sagen.
Seine Antwort war:
  1.   " Gott liebt dich bedingungslos
  2.   zu Jesus kannst du immer kommen Egal hast du verbrochen hast "
Nun, meinten wir, das...Kann jeder sagen, aber in der Summe, ergo, im Nachweis muss auch etwas dabei herauskommen.
Mein Kinder Wohngruppenbewohner brachte den letzten Satz, den ich akzeptierte den ich stehen lassen konnte:
Jesus für alles bezahlt,

Gedanklich einmal angewendet bedeutet das aber:


Christi vollbrachtes Werk- ER hat alles bezahlt-

Er hat genug Glauben für mich. Liebe. Hoffnung!

 
 Nur jetzt ist die Frage:   Wir haben das schon probiert, doch der ein o. andere erlebte schon;
 den einen glauben zu haben so groß wie ein Senfkorn um einen Berg zu bewegen fanden wir bei uns selten vor.......
 
Reicht dieses vollendete Werk Christi also doch nicht aus?
 
Wenn ich  den Zugang woanders suche, als bei mir, nämlich bei dem Jesus hat für alles bezahlt, Das regelt sehr viel !
 
Jesus hat für alles bezahlt
Jetzt bleibt noch die Frage nach der Wirksamkeit (Vers elf Gerechtigkeit hat eine Frucht )
Dieses Werk Christi am Kreuz Es reicht für alles aus.

Stellt sich nur noch die Frage: Welchen Zugang ich nehme
Nehme ich meinen eigenen Zugang zu Jesus?    Oder erlaube ich Gott Den Zugang durch Jesus zu mir!                          Das ist ein feiner Unterschied
Viele sind schon zerbrochen im Glauben, Weil sie All das- In Anführungsstriche-  " geglaubt " haben
Aber sich nicht beschenken (Terminus Bibel: begnaden) ließen Weil sie versucht haben es selbst zu verwirklichen Was laengst alles schon bezahlt ist. Längst alles vollbracht!

 
 
                
Lies auch:What's wrong with Joyce Meyer /Was ist falsch an Joyce Meyer ?  http://bibeltagebuch.blogspot.de/2015/09/whats-wrong-with-joyce-meyer-was-ist.html

 

Dienstag, 11. Juli 2017

schaffet mit 'Furcht und Zittern an eurer Rettung'

Angst Evangelium
ich las mal
von dem Angst Evangelium.

Ein Kommentator wies drauf hin
 

Phillipper 2,12 Also, meine Lieben, – wie ihr allezeit gehorsam gewesen seid, nicht allein in meiner Gegenwart, sondern jetzt noch viel mehr in meiner Abwesenheit – schaffet, dass ihr selig werdet, mit Furcht und Zittern. “
Und dann wurde ausgeführt, das man selbst auch etwas tun muss im Sinne von ergreifen.
So ist es oft beschrieben:
Irgendjemand sagt, das du eine Menge tun musst um gerettet zu werden. Natürlich mit dem Herrn zusammen und so, aber so wird es beschrieben.
Doch damit werden Menschen abgelenkt von der guten Botschaft von Gott!
 Es wird abgelenkt von dem Sohn, Jesus Christus!

ich verstehe Phil so:
Fürchte dich davor, dich selbst zu erlösen!
Dir einen eigenen Weg auszusuchen in den Himmel-oder ewigesLeben.Ich meine besser ist:
Zittere darüber, dass Gott entscheidet, wer und wie errettet wird. Nicht wir!

 

Die WIRKUNG der Gerechtigkeit Christi! (das Werk Christi am Kreuz)


 
Losung und Lehrtext für Freitag, 14.07.2017
 

Gottes Hilfe ist nahe denen, die ihn fürchten, dass Güte und Treue einander begegnen, Gerechtigkeit und Friede sich küssen.
Psalm 85,10.11

Wir warten auf einen neuen Himmel und eine neue Erde nach seiner Verheißung, in denen Gerechtigkeit wohnt.
2.Petrus 3,13



 
 Allein Gott in der Höh sei Ehr
und Dank für seine Gnade,
darum daß nun und nimmermehr
uns rühren kann kein Schade.
Ein Wohlgefalln Gott an uns hat;
nun ist groß Fried ohn Unterlaß,
all Fehd hat nun ein Ende.

2) Wir loben, preisn, anbeten dich;
für deine Ehr wir danken,
daß du, Gott Vater, ewiglich
regierst ohn alles Wanken.
Ganz ungemessn ist deine Macht,
allzeit geschieht, was du bedacht.
Wohl uns solch eines Herren!

 
 
 
Menge: 1 Wir, Paulus und Timotheus, Knechte Christi Jesu, entbieten allen Heiligen in Christus Jesus, die in Philippi sind, sowie auch den dortigen Vorstehern und Gemeindedienern unsern Gruß:
2 Gnade sei (mit) euch und Friede von Gott unserm Vater und vom Herrn Jesus Christus!
3 Ich sage meinem Gott Dank, sooft ich euer gedenke,
4 indem ich allezeit in jeder meiner Fürbitten für euch alle mit Freuden bete
5 wegen der Teilnahme, die ihr an (der Verkündigung) der Heilsbotschaft vom ersten Tage an bis heute betätigt habt; (
(5 wegen eurer Teilnahme am Evangelium vom ersten Tag an bis jetzt. elb)
6 ich hege eben deshalb auch die feste Zuversicht, daß der, welcher ein gutes Werk in euch4 angefangen hat, es auch bis zum Tage Jesu Christi vollenden wird.
7 Es ist ja doch nur recht und billig für mich, diese gute Meinung von euch allen zu hegen; denn ich halte die Erinnerung an euch in meinem Herzen fest, weil ihr allesamt sowohl während meiner Gefangenschaft als auch bei der Verteidigung und Bezeugung der Heilsbotschaft Mitgenossen des mir verliehenen Gnadenamts seid.
8 Denn Gott ist mein Zeuge, wie ich mich mit der innigen Liebe Christi Jesu nach euch allen sehne.
9 Und dahin geht mein Gebet, daß eure Liebe (nicht Glauben?) je länger desto mehr zunehme an Erkenntnis und allem Feingefühl
10 zur Prüfung dessen, was in jedem Fall das richtige sei, damit ihr auf den Tag Christi lauter und ohne Tadel dasteht,  (das kann man heute wissen, was das richtige ist, und wie man auf dem Tag Christi dasteht!)
(20 wie ich überhaupt die feste Erwartung und freudige Hoffnung hege, daß ich in keiner Beziehung beschämt dastehen werde,)
11 voll ausgestattet mit der Frucht der Gerechtigkeit, die durch Jesus Christus erwächst, zur Ehre und zum Lobpreis Gottes.
Lutherbibel 1912
und der Gerechtigkeit Frucht wird Friede sein, und der Gerechtigkeit Nutzen wird ewige Stille und Sicherheit sein,
Textbibel 1899
Und die Wirkung der Gerechtigkeit wird Friede sein, und der Ertrag der Gerechtigkeit Ruhe und Sicherheit für immer.


LiturgieLied:   nun ist groß Fried ohn Unterlaß,   all Fehd hat nun ein Ende.

Wir können die Wirksamkeit des Evangeliums, das in Christus sein, Heilig sein (Anfangsgruss des Paulus´), gut durch Bibelstudium, Predigt, Lehre lernen zu beschreiben.

Aber die Wirkung der Gerechtigkeit , und der Ertrag, die Frucht und Nutzen der Gerechtigkeit Christi, also das  Werk Christi am Kreuz
wird erst im eigenen Zustand bewertet!

Ist bei mir  Friede,.... Ruhe,.....und Sicherheit wie man am Tag Christi dasteht?



Ein Wort zum Thema eigener Zustand: Wenn der unsportliche, dicke Sportlehrer nach der Stellung Sportlehrer ist, aber nicht dem Zustand nach,
dann mag er andere lehren, aber ist in seinem Wesen selbst nicht was er anderen Rät!
 
Und zum Abrunden noch ein Wort zur Wirksamkeit, zur Frucht der Gerechtigkeit:
Wie gelange ich daran?
 
#Gott liebt Bedingungslos
#Du kannst immer zu Jesus kommen, egal was du verbrochen hast
___________________________________________________________
Jesus hat für alles bezahlt!
 
 
 
 
 






 

Montag, 3. Juli 2017

Schweinefleisch essen vs. Homosexualität~ Staatliche Ehe für alle?

Die Frage die sich stellt ist: (Schweinefleisch essen vs. Homosexualität):
Ist Homosexualität ein Gebot oder die Beschreibung eines Gottgetrenden Zustandsverhalten?
Die Verheißung/Gebot kein Essen von Shrimps, Schweinefleisch, Geschlechtsverkehr während der Menstruation zielt auf ein äußerliches Verhalten. Jemand schreibt""
(2.) Ich kenne keinen einzigen Homosexuellen, der sich aktiv für diese sexuelle Ausrichtung entschieden hätte, ebensowenig, wie ich entschieden habe, heterosexuell zu sein. Ich bin es einfach!""
Nach der Bibel sind alle Menschen Sünder. Hab ich mich auch nicht für entschieden. Aber mein Verhalten wird angesprochen von Gott, nicht mehr zu sündigen !!
Übrigens, das Essen von Shrimps, Schweinefleisch, Geschlechtsverkehr während der Menstruation wird nicht als ein Greuel für Gott beschrieben, sondern für ein Greuel für die Menschen. - Ich mag Menschenbeführwortendes! Aber Verhaltenskonsensaufdrängendes nicht. Staatliche Ehe für alle? Wer sollte was dagegen haben.
Jedoch, die selbe Norm in der christl. Werteverordnung staatlich, demokratisch auferlegt, nEiN ! nEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNn
.................... ........ EiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiNnEiN

Freitag, 30. Juni 2017

Warum bist du noch nicht Homosexuell?

Ich fand folgenden Satz: " Die plötzliche Verwandlung der Homo-Ehe von einer bloßen Idee in die neue „gute Sache“ der politischen Eliten der westlichen Welt hat wenig mit einer Ausweitung der Toleranz zu tun, sondern ist Zeugnis des direkt gegenteiligen Phänomens: des Aufkommens neuer Formen der Intoleranz, die nichts weniger als moralischen Gehorsam und verpflichtende Begeisterung von jedem fordern." 
    Ich meine: Der Wert des Menschen misst sich nicht an Gleichgeschlechtlich oder anders. Somit ist die Demokratische Unterstützung des Wertes Gleichgeschlechtlichen Lebens zu integrieren zu begrüssen. Aber darf zum Wohle des Menschen noch eine kritische Frage gestellt werden, hinsichtlich der Naturgeschichte, das Eltern aus Mann und Frau bestehen? Oder ist das dann schon gleich eine „homophobe“, „reaktionäre“ oder „faschistoide“ Entgleisung? Dürfen wir ohne Einschränkung für die volle Gleichberechtigung Homosexueller eintreten, aber dennoch zugestehen, dass es legitime Gründe dafür gibt, Homosexualität bei sich oder seinen Kindern zu bedauern? Und,.. Letzten Endes stellt sich da auch die Frage warum Forderung nur auf die Homo-Ehe beschränkt bleiben sollte?
Warum sollen dann nicht auch Dreier- Vierer, Fünfer- . . . Ehen möglich sein. Wenn die betreffenden Personen meinen nicht ohne einander leben zu wollen. Und warum dann nicht auch mit Tieren. Wäre da ein Unterschied.?
. .

Wie kann ich sicher sein, dass es Gott gibt?

Wie kann ich sicher sein, dass es Gott gibt?
Woher weiß ich dass ich ein Jünger Jesu bin? Dass er bei mir ist?

_____________________________
bibeltagebuch:Wer diese Fragen für sich beantwortet hat, Solch einer ist wahrscheinlich nervig religiös, in einer Sekte oder auf der Depri-Station wegen überhöhtem Selbstwertgefühl

 
Wie kann ich sicher sein, dass es Gott gibt?
Woher weiß ich dass ich ein Jünger Jesu bin? Dass er bei mir ist?

 _____________________________

bibeltagebuch:Weil ich Nachfrage, erkenne ich, Das die Erlösung nach seinen Bedingungen mir noch nicht gegeben ist. Ich würde mir nämlich die Erlösung nach meinen Bedingungen einreden wollen.
 
Glaube du, dass Christus in Bethlehem geboren ist, aber sieh zu, ob aus der Geschichte dir eine Gabe Gottes wird, dass Christus dir geboren sei. Denn er ist die Quelle aller Wahrheit.

Ermahnung Martin Luthers zu seinen Zuhörer in einer Predigt des Jahres 1538. Über 200 Jahre früher fragt der große mittelalterliche Mystiker Meister Eckhart angesichts des Kindes in der Krippe:

"Wenn diese Geburt nicht in mir geschieht, was hilft es mir dann? Denn dass sie in mir geschehe, da liegt alles dran."

Martin Luther formulierte auch als Junger Mönch: "Du bist weit davon entfernt, Gott wahrhaftig zu erkennen. Du meinst, Du hast diese Erkenntnis. Aber du musst zuvor ein anderer Mensch werden. Du musst neu geboren werden. Diese Geburt schenkt dir das ganze Wesen neu. Wer Gott erkennen will, muss diese neue Geburt empfangen."


"Zur lebendigen Wahrheit, dorthin, wo die Wahrheit Wahrheit ist, dazu gelangt niemand als durch die Erkenntnis des eigenen Nichts-Seins." Johannes Tauler 14 Jhdt.


So schließt sich der Kreis:
Wie kann ich sicher sein, dass es Gott gibt?
  • Woher weiß ich dass ich ein Jünger Jesu bin? Dass er bei mir ist?
 
 
_____________________________
  
bibeltagebuch:Weil ich Nachfrage, erkenne ich, Das die Erlösung nach seinen Bedingungen mir noch nicht gegeben ist. Ich würde mir nämlich die Erlösung nach meinen Bedingungen einreden wollen.

"Du brauchst nicht zu meinen, deine Vernunft könne so wachsen, dass du Gott erkennen könntest. Wenn Gott in dir göttlich leuchten soll, dann fördert dich kein natürliches Licht, es muss vielmehr zu nichts werden. Dann kann Gott mit seinem Licht in dich hinein und in dir leuchten, und er bringt alles mit, was dir ausgegangen ist, und tausendfach und mehr." E.v.H.

Was würde es mir helfen, wenn dieses Kind tausendmal geboren wäre, ich aber nicht hören würde, dass es mein sein soll? …
All Vermögen und mein Wissen ist nichts, ich befehle mich in Deine göttliche Gnade. … Lösch aus das Licht meiner Vernunft, dass ich blind werde und Du mich regierst, und ich so sehen möge.…